WOMC 24 h von Offenburg 13.-15. Juni 2014

Tolle Ergebnisse erzielten RSV-Fahrer beim WOMC 24 h Rennen in Offenburg.

Bei den 24 Stunden waren Tanja Tritschler und Kai Saaler erfolgreich.
Tanja Tritschler belegte im Team (mixed) unter 15 Teams den 2. Platz (69 Runden).
Kai Saaler holte sich in der Einzelwertung unter 20 Startern ebenso den hervorragenden 2. Platz mit 57 Runden. Kai war 456 km unterwegs und hat 6840 hm bewältigt. Einen Sturz mit Folgeproblemen (4 mal Plattfuß in einer Runde) kostete ihn 2,5 Runden und somit höchstwahrscheinlich den Sieg. Am Schluß fehlte ihm eine Runde auf den Sieg.

In der 12 Stunden Wertung kam Britta Gümpel im 2er Damen-Team auf den 2. Platz (22 Runden).

 

Schreibe einen Kommentar